Zwingerfreie Hundepension De Hondenhut

Pension, Hundeschule, Verhaltensberatung und Freilaufgelände am Niederrhein

Listenhunde

Hier geht es um Rassen die im Landeshundegestz NRW aufgeführt sind als gefährliche Hunde und als "Hunde bestimmter Rassen".

Gefährliche Hunde sind Hunde der Rassen Pittbull Terrier, American Staffordshire Terrier, Staffordshire Bullterrier und Bullterrier und deren Kreuzungen untereinander sowie deren Kreuzungen mit anderen Hunden.

Hunde bestimmter Rassen sind Alano, American Bulldog, Bullmastiff, Mastiff, Mastino Espanol, Mastino Napoletano, Fila Brasileiro, Dogo Argentino, Rottweiler und Tosa Inu sowie deren Kreuzungen untereinander sowie mit anderen Hunden.

Für diese Hunde gilt, dass sie nicht öfter aggressiv sind als Hunde anderer Rassen. Im Gegenteil - es gibt viele Rassen die bedeutend öfter beissen.

In einer gemischten Hundegruppe wie bei uns im Auslauf kann es immer mal vorkommen, dass Hunde untereinander einen Konflikt haben, Das ist völlig normal. Das Problem bei den oben genannten Rassen ist, dass im Falle eines Konflikts, der Schaden den ein Hund dem anderen zubringt, viele Male größer ist als bei anderen Rassen.

Darum gilt für diese Hunde, dass sie, wenn verträglich, bei uns willkommen sind, aber nur mit Maulkorb (auch wenn der Hund maulkorbbefreit ist).


Anrufen
Email